Besuch bei Herrn M. Sch.

Herrn Sch. habe ich gestern besucht, weil der HiTop-Lüfter Geräusche machte. Herr Sch. hat schon während des Tests Verbesserungen gespürt und seit einem Jahr das Gerät zur Miete. Mit seiner Erlaubnis, eben habe ich ihn deshalb angerufen, darf ich das Folgende berichten: Er hat seinen rechten Unterschenkel verloren. Als er noch beide Beine hatte, waren beide Füße taub und beim Laufen ging manchmal die Kontrolle über die Füße verloren. Jetzt scheint die Taubheit im linken Fuß zurück zu gehen. Die Stärke von anfangs 230mA empfindet er inzwischen als zu heftig. Seine Oberschenkelmuskeln arbeiten kräftig genug bei 170mA. Über dieses „Muskeltraining“ ist er froh, denn im Prinzip sitzt er meistens im Rollstuhl. Mit der täglichen Behandlung fühlt er sich einfach wohler.

Übrigens, solange der Apparat zur Durchsicht beim Hersteller ist, stelle ich natürlich Herrn Sch. eines meiner Vorführgeräte zur Verfügung. Ist alles ein Service unserer Firma und geht auf unser Haus.

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Gerlinde M.
    Nov 22, 2013 @ 18:28:22

    Der Lüfter meines HITops gab auch laute Geräusche von sich. Da schickte ich das Gerät zurück und bekam den Lüfter auch im Rahmen der Garantiezeit repariert. Kommentar der gbo: Die Lüfter sind wohl im Allgemeinen in Ordnung, aber in der Zeit, in der ich meinen Hitop bekam (August 2011) gab es besonders viele Schäden an den Lüftern. Reperatur hätte ca 180 Eu gekostet.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s